CHEMIKALIEN ZUR GEISTERBILD- ENTFERNUNG UND -VERMEIDUNG

Diese Schattenbildungen auf dem Gewebe nach der Entschichtung werden vor allen Dingen durch Farbreste und Reste von Kopierschichten verursacht, die unter bestimmten Voraussetzungen zu einer chemischen Reaktion führen und bei der sich dann Kleinstpartikel im Gewebefaden absetzen. Die Entfernung erfolgt durch manuelle Verwendung von dafür speziell hergestellten Chemikalien, sogenannten Geisterbildentfernern. Zur Vermeidung solcher Schattenbildungen empfehlen wir bestimmte Reinigerrezepturen.

VARIOHAZE 8068 / FOTECHEM 2080

VARIOHAZE 8068 / FOTECHEM 2080 ist eine hochaktive, lösemittelfreie Reinigungspaste, welche Ätzalkalien und biologisch abbaubare Tenside enthält. Die Paste eignet sich hervorragend zur Entfernung von Farb- und Kopierschichtrückständen auf allen Gewebearten. Die Paste hat ferner eine ausgezeichnete Entfettungswirkung und dient somit zur partiellen Geweberegeneration. Sie beugt besonders gegen Verschlechterungen der Druckqualität und Schablonen-Haftungsschwierigkeiten vor.

VARIOHAZE 8020 / FOTECHEM 80020

VARIOHAZE 8020 / FOTECHEM 80020 ist ein hochaktives, stark alkalisch reagierendes Reinigungsgel, das Ätzalkalien, biologisch abbaubare Tenside und organische Lösemittel enthält. Das Gel wird vorzugsweise mit einer Beschichtungsrinne, in der Regel beidseitig, dünn und gleichmäßig auf das möglichst trockene Gewebe aufgetragen. Es darf nicht länger als 5 max. 10 Min. bei Raumtemperatur auf das Siebdruckgewebe einwirken. Bitte entnehmen Sie weitere Verwendungshinweise unserem technischen Merkblatt.

VARIOHAZE 8105 / FOTECHEM 2091

VARIOHAZE 8105 / FOTECHEM 2091 ist ein hochaktives, alkalisch reagierendes Reinigungsfluid. Es enthält als oxidierende Komponente Hypochlorit (Aktivchlor) und ist frei von Komplexbildnern. Die Viskosität des Produktes gewährleistet eine ausreichende Maschenüberquerung und Benetzung. Das Sieb muss solange bei Raumtemperatur stehen bleiben, bis das Produkt vollständig eingetrocknet (Kristallbildung) ist. Dies geschieht meist über Nacht bei Raumtemperatur von max. 25°C.

VARIOHAZE 8902 / FOTECHEM 2089

VARIOHAZE 8902 / FOTECHEM 2089 ist ein hochaktives, stark alkalisch reagierendes Reinigungsgel. Bedingt durch den Alkaligehalt, hat das Gel eine ausgezeichnete Entfettungswirkung. Das Gel wird vorzugsweise mit einer Beschichtungsrinne, in der Regel beidseitig, dünn und gleichmäßig auf das möglichst trockene Gewebe aufgetragen. VARIOHAZE 8902 / FOTECHEM 2089 sollte unter keinen Umständen länger als 5 max. 10 Min. bei Raumtemperatur auf das Siebdruckgewebe einwirken. Bitte entnehmen Sie weitere Verwendungshinweise dem technischen Merkblatt.

FOTECHEM 2090

Dieses langsam verdunstende und gebrauchsfertige Farbreinigungsmittel aus dem Hause FOTECO trägt zur Vermeidung von Geisterbildern bei. Das Produkt wird nach Behandlung des Siebes angewandt und ist biologisch abbaubar.

VARIOCLEAN S 4306

Siebreiniger mit doppelter Wirkung: dieser langsam verdunstende, biologisch abbaubare und gebrauchsfertige Reiniger aus dem Hause REMCO vermeidet weitgehend die Entstehung von Geisterbildern. Das Produkt ist für die gesamte Siebreinigung während und nach dem Drucken, sowie nach der Entfernung der Geisterbilder geeignet. Zusätzlich dient 4306 als Aktivator bei der Anwendung von VARIOHAZE 8105. Nach vollständiger Trocknung wird 4306 mit Rinne, Bürste oder Pad aufgebracht. Nach einer Einwirkzeit kann dann mit HD-Wasser das Sieb ausgespült werden.

ENGLISH DEUTSCH